Geschlechtertanz Augsburg- vergangene Projekte

Projekte des AGT e.V.

2. Benefizkonzert zugunsten der Kunstsammlungen Augsburg

bei einem "Klick" auf das Bild erhalten Sie den "Veranstaltungsflyer" als pdf

 

Nach dem überwältigenden Erfolg des Benefizkonzerts in 2016 veranstaltet der Augsburger Geschlechtertanz e.V. ein weiteres Mal einen Liederabend der besonderen Art.

 

 

Wann:   FREITAG 20. JULI 2018;       19.30 UHR

 

Wo:       ROKOKOSAAL IM SCHAEZLERPALAIS

 

Kosten: 25 Euro / 20 Euro erm. (Schüler und Studenten)

 

VVK:      Schaezlerpalais  

 

 

Ein spritzig-bunter Lieder-und Operettenabend zugunsten der Kunstsammlungen und Museen Augsburg.


Die Sopranistin Sally du Randt lässt im Rokokosaal des Schaezlerpalais südafrikanische Lieder, Wiener Lieder und amerikanische Songs u.a. von Friedrich Hollander, Oscar Strauß, S. le Roux Marais, Peter Kreuder, George Gershwin, Cole Porter und Stephen Sondheim erklingen.                Am Flügel begleitet sie Rudolf Piehlmayer.

 

In der Pause gibt es Erfrischungen im Garten des Schaezlerpalais durch den Augsburger Geschlechtertanz e.V.

 


Der Erlös kommt der Restaurierung des Supraportengemäldes

 

„Der Augsburger Geschlechtertanz im Jahre 1480“ von Joseph Christ (um 1770) zugute.

 

Eine Veranstaltung von Augsburger Geschlechtertanz e.V. in Kooperation mit den Kunstsammlungen und Museen Augsburg im Rahmen seiner Supraportenpatenschaft.

Gemälderestaurierungsprojekt 2016/2017

Ausschnitt aus "Das Gartenfest" von Narziß Renner
Text: Dr. Wolfgang Wallenta