*/ /* Geschlechtertanz Augsburg- Projekte

Für die Historie Augsburgs

Narziß Renner "Das Gartenfest"
Joseph Christ, "Der Augsburger Geschlechtertanz im Jahre 1480"

Spendenprojekte zu Gunsten der Kunstsammlungen und Museen Augsburg

 

Der Augsburger Geschlechtertanz e.V. unterstützt mit einigen Projekten die Restaurierung von Gemälden, die Themen aus der Zeit der Renaissance darstellen.

 

Unser erstes Projekt diente der Restaurierung des Gemäldes "Das Gartenfest" von Narziß Renner (1502 bis 1536).

 

Mit Spendensamlungen, Unterstützung durch befreundete Gruppen und Vereine sowie einem Benefizkonzert zu Gunsten der Kunstsammlungen und Museen Augsburg haben wir den Beginn der Restaurierung in den Jahren 2016 und 2017 unterstützt. Die Restaurierung konnte in 2018 abgeschlossen werden.

 

Als Projekt für das Jahr 2018 haben wir die Restaurierung der Supraporte "Der Augsburger Geschlechtertanz im Jahre 1480", welches der Maler Joseph Christ für die Raumflucht der zweiten Etage im Schaezlerpalais um 1770 erschuf, unterstützt. Auch hier konnten wir erneut Sally du Randt und Rudolf Piehlmayer für ein Benefizkonzert, welches im Rokokofestsaal des Augsburger Schaezler Palais stattfand, gewinnen. Der Erlös der Veranstaltung wurde noch zum Ende des Jahres 2018 an die Kunstsammlungen und Museen Augsburg übergeben.