Geschlechtertanz Augsburg- 2018

Zeitreise in die Renaissance

Historischer Tanzgenuss beim 6. Donzdorfer Schlossgartentag am Sonntag, den 17. Juni 2018

 

Vor der Kulisse des prächtigen Renaissanceschlosses in Donzdorf konnten die zahlreichen Besucher beim diesjährigen Schosserlebnistag zum ersten Mal auch mittels Musik und Tanz in die Zeit der Renaissance eintauchen.


Mit italienischer Grazie und englischem Schwung boten die Patrizier des Augsburger Geschlechtertanz e.V. ein unvergessliches Potpourri an historischen Choreographien europäischer Tanzmeister des 16. Jahrhundert dar.

Dem aus Augsburg angereisten Tanzensemble war es ein besonderes Vergnügen, für und mit den begeisterten Besuchern das Tanzbein zu schwingen.


Beim Flanieren durch die schöne Gartenanlage stellte sich alsbald eine wohlige Entschleunigung ein, so dass sich viele Gelegenheiten  ergaben um mit den Gästen zu plaudern. Von höchstem Interesse waren, neben dem Tanz und der Historie, vor allem auch unsere prächtigen Gewänder, die immer wieder Staunen hervorrufen.


Wir danken der Stadt Donzdorf, dass der Augsburger Geschlechtertanz e.V. die Gelegenheit bekam, die gemeinsamen geschichtlichen Verknüpfungspunkte zwischen unseren Städten und das Kulturgut „Historischer Tanz“ auf diese anschauliche und kurzweilige Weise aufzeigen zu können. Unsere schwäbischen Nachbarn waren ein tolles Publikum !

 

Text: Kirsten Bokelmann

 

Weiterführende Links:

 

Das Video der Filstalwelle. (sie werden auf den Server des Senders weitergeleitet)

 

Bericht der Südwestpresse.