Geschlechtertanz Augsburg- Schlosserlebnistag in Brenz

Von Renaissancetänzen bis Schneckensand sieben

Vielfältigste Einblicke sowohl in die Schlosshistorie als auch in die Erdgeschichte der Schwäbischen Alb wurden am diesjährigen Geoparkfest, welches zusammen mit dem Schlosserlebnistag stattfand, am 18. Juni 2017 auf Schloss Brenz geboten.

 

Bei bestem Wetter nahmen die zahlreichen Besucher gerne die Angebote rund ums Schloss wahr.

 

Für Groß und Klein war etwas dabei: von der Weinverkostung bis hin zum „Steine klopfen“.

Eines der Highlights waren die Auftritte des Augsburger Geschlechtertanz e.V. im Rittersaal: hier wurden die Zuschauer ins 16. Jahrhundert entführt. Besondere Begeisterung riefen die einfacheren Mitmachtänze hervor, bei denen wir gemeinsam mit den vielen Tanzfreudigen "Tanzen wie in der Renaissance" zu einem Erlebnis machten.

 

Seit 2012 freuen sich die Mitglieder des Augsburger Geschlechtertanz e.V. an den Schlosserlebnistagen im benachbarten Baden-Württemberg teilnehmen zu dürfen.

 

 

 

Text: Kirsten Bokelmann