Geschlechtertanz Augsburg- 500 Jahre Dichterkrönung

500 Jahre Dichterkrönung

 

 

 

Anlässlich des 500 jährigen Jubiläums der Dichterkrönung Ulrich von Huttens luden Dr. Franz Formholzer und Professor Dr. Klaus Wolf zu einer Tagung in der Regierung von Schwaben.

 

 

 

Den Abschluss nach den der acht interdisziplinären Fachvorträge bildete eine Darbietung des Augsburger Geschlechtertanzes, der mit Tänzen, die zur Zeit Huttens in humanistischen Kreisen von Italien nach Deutschland gelangten, direkt an das Thema der Veranstaltung anknüpfte.

 

 

 

 

Vom starken Wind ließen sich die Tänzer nicht abschrecken und zogen kurzfristig vom Hof des Peutingerhauses in den Rokokkosaal der Regierung von Schwaben um, welcher eine mindestens ebenso wunderbare Kulisse bot.

 

 

Text: Sophia Marklowski