Geschlechtertanz Augsburg- 2016

Jubiläumsfeier - 80 Jahre Botanischer Garten

Schönstes, spätsommerliches, warmes Wetter, bayerisch weiß-blauer Himmel, das waren die Attribute, mit dem die Natur das 80. Jubiläum des Bestehens des Botanischen Garten Augsburg am 11. September 2016 begleitete. Und so kamen, neben dem Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Dr. Kurt Gribl, auch viele Besucher und Gartenfreunde, um mit dem Botanische Garten ein schönes, abgerundetes Fest zu begehen.
„Das immergrüne Juwel“ der Stadt wartete mit Gartenführungen zu den verschiedensten Themen, praktische Tipps zur Gartengestaltung, Infos zum Baum des Jahres, zur Winterlinde, aber auch mit einem bunten Programm für Kinder und vielen weiteren Überraschungen auf. Auch an Musik fehlte es nicht.

Der Augsburger Geschlechtertanz e.V. war ebenfalls mit von der Partie und begeisterte das Publikum in zwei Vorführen mit einer Auswahl aus englischen und italienischen Renaissancetänzen.
Eine Besonderheit stellte wieder einmal der „Tesara“ dar, ein Tanz der die Kunst des Webens tänzerisch darstellt und von den Mitgliedern des Vereins für seine Heimatstadt eingeübt und beim diesjährigen Renaissancefest erstmalig präsentiert worden war.

Mit seinen Darbietungen zum 80. Geburtstag bedankte sich der Verein beim „Botanischen Garten Augsburg“ für die gute Zusammenarbeit während der letzten beiden Renaissancefeste, welche in dem schönen Ambiente dieses Gartens stattfinden durften.

Text:  Jörg Bokelmann
Bilder: Renate Vogt